Sketch Challenge: Herbst, Halloween, Weihnachten! So vielseitig nutzt du sie

Letzter Freitag im Monat heißt Bloghopzeit im Team! Die zweite Hälfte des Jahres rast nur so dahin, oder? Erst noch Sommer und schon ist wieder Herbst, Halloween und Weihnachten. Und genau dieses Gefühl hat mich auch überkommen, als ich am Basteltisch saß um zu entscheiden, was ich zum Bloghop eigentlich zeigen möchte.

Für Weihnachten ist es noch etwas früh, oder?
Halloween ist auch nicht jedermanns Sache, obwohl ich es ganz nice finde.
Herbst ist jetzt auch nicht so das tollste Thema, da es mich immer so an Trauerkarten erinnert.

Also was tun? Man sieht es schon am Titelbild, dass ich einfach drei Karten gemacht habe! #CreativeChallengeSU sei dank, welche diesen Monat einen tollen Sketch als Inspiration geteilt haben. Diesen Sketch habe ich mir genommen und als Basis die Anordnung vom Papier genommen und von dort aus weitergemacht so wie mich die Ideen geleitet haben.

Das hier ist der Sketch

Auf der Facebookseite von SU sieht man schon den ganzen Monat über Inspirationen und Ideen von anderen Kreativen zu diesem Sketch. Er wirkt recht simpel, aber simpel muss man auch erstmal hinbekommen. Wie habe ich mich dem also genähert? Zunächst habe ich mein Designerpapier durchforstet und geschaut welches sich eignen würde. Mit Lichterreigen war ich nicht ganz so glücklich, weil die Muster einfach zu präsent für meine Idee war, also hieß es weitergucken.

Meine Kartenmaße über alle drei Karten hinweg sind Standard 14,85x21cm (gefalzt bei 10,5cm). Das Designerpapier habe ich auch immer in 14,45x10cm zugeschnitten. Das DSP habe ich dann nochmal bei 5cm halbiert und beide Streifen noch einmal bei 4cm gekürzt. Dann habe ich das Papier gemäß der Vorlage angeordnet und die kleinen Elemente immer umgedreht und die Rückseite verwendet.

Herbstkarte

Obwohl die Herbstkarte die letzte im Bunde war, die ich gemacht habe, fange ich einfach mal damit an. Schließlich muss es hier ja so etwas wie eine natürliche Ordnung geben. Da ich für den Herbst keine Trauerkarte machen wollte, habe ich mich für eine Karte für den Ruhestand entschieden. Der Schriftzug sagt „Willkommen im goldenen Ruhestand“.

Dabei habe ich „im goldenen Ruhestand“ noch einmal Gold embossed und die Kanten mit Blendingpinsel und Curry-Gelb angefärbt. Nur mit dem Schriftzug hätte es 1:1 der Skizze auch gut ausgesehen, aber mir was zu nackig und daher habe ich noch ein Blatt in Kupferbraun (1 Mal vorher abgestempelt) hinzugefügt. Die Mitte vom Blatt habe ich auch noch einmal mit Blendingpinsel und Curry-Gelb leicht eingefärbt.

Verwendete Materialien:

  • Farbkarton Curry-Gelb und Grundweiß
  • Stempelkissen in Kupferbraun, Curry-Gelb und Stanz-on
  • BESONDERES DESIGNERPAPIER 6″ X 6″ (15,2 X 15,2 CM) HERRLICH HERBSTLICH (162178)
  • PRODUKTPAKET HERBSTBLÄTTER (DEUTSCH) (162188)
  • SELBSTKLEBENDES GLITZERPAPIER 12″ X 12″ (30,5 X 30,5 CM) IN SILBER UND GOLD
  • STAMPIN’ EMBOSS PRÄGEPULVER METALLFARBEN (natürlich Gold) (155555)

Und ein paar Glitzersteine (Runde Akzente in opaker Optik) und Punkte mit den BASICS FÜR METALLIC-EMAILLE-EFFEKTE (161610).

Halloweenkarte

Die Halloweenkarte habe ich als zweites gebastelt. ich war gerade so im Flow mit diesem Sketch, dass ich gleich auch noch das Set für einen anstehenden Kreativclub ausprobieren wollte. Den Anfang hatte das lustige Skelett gemacht, welches ich mit Stanz-on auf dem neuen Spezialpapier mit Nachtleuchteffekt gestempelt und ausgestanzt habe. Es sieht im Dunkeln wirklich sooo cool aus! Mein Junior war auch sehr begeistert von dem Effekt. Noch ein paar Kürbisse und Fledermäuse hier und da und fertig war auch diese Karte.

Verwendete Materialien:

  • Farbkarton Schwarz, Curry-Gelb, Kürbisgelb
  • Stempelkissen Stanz-on, Curry-Gelb und Kürbisgelb
  • DESIGNERPAPIER 12″ X 12″ (30,5 X 30,5 CM) GEISTERTANZ (162215)
  • SPEZIALPAPIER 6″ X 6″ (15,2 X 15,2 CM) MIT NACHTLEUCHTEFFEKT (162221)
  • PRODUKTPAKET BAG OF BONES (ENGLISCH) (162219)
  • NACHTLEUCHTENDE GESPENSTER UND FLEDERMÄUSE (162220)
  • STAMPIN’ EMBOSS PRÄGEPULVER BASICS (natürlich Weiß) (155554)

Und ein paar weiße Punkte mit meinem Gelstift (nicht SU).

Weihnachtskarte

Zum Schluss noch die Weihnachtsversion der Karte und man sieht schon, warum es mit dem Papier von Lichterglanz nicht funktioniert hat. Die Elfen sind so fein, dass das Muster sie gar nicht richtig hätte zur Geltung kommen lassen. Daher bin ich zum Papier Fröhlich und Festlich gewechselt und finde die Kombi richtig gut.

Das Banner habe ich mit der Handstanze Hexagone von Herzen gemacht und die Zierschnur einfach Elegant in Gold drumrumgewickelt. Darauf kamen dann die von Hand ausgeschnittenen Wichtel und weil es mir so nackig unten rum war, habe ich noch die Schrift „Frohe und Schöne Weihnachten“ aus meinem ersten Versuch mit der Lichterkette ergänzt. Coloriert habe ich die Wichtel mit den Blends.

Verwendete Materialien:

  • Farbkarton Kieselgrau, Grundweiß, Pergament
  • Stempelkissen Stanz-on, Wassermelone
  • STANZE HEXAGONE VON HERZEN (162888)
  • ZIERSCHNUR EINFACH ELEGANT (155766)
  • DESIGNERPAPIER 12″ X 12″ (30,5 X 30,5 CM) FRÖHLICH UND FESTLICH (161958)
  • STEMPELSET KLARSICHT FRÖHLICHE LICHTER (DEUTSCH) (161948)
  • STEMPELSET ABLÖSBAR JOLLY WORDS (ENGLISCH) (162087)

Und auch hier ein paar weiße Punkte mit meinem Gelstift (nicht SU).

Team Lüftchen Blog Hop

Als Mitglied im Team Lüftchen freue ich mich beim Bloghop mit dabei zu sein! Dieser steht im Januar ganz im Zeichen vom Jahres- und dem Herbst/Winter-Minikatalog! Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Hüpf doch schnell weiter zu Anja von Lüftchen. Lasst euch kreativ verzaubern!

Alle Teilnehmenden: 

Anja Luft – Lüftchen
Liane Gorny – Jungle Cards
Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt
Iris Philipps – iriStempelt
Patricia Lemke – Pattis-Stempel-Tempel 
Petra Wittig – Cum Gaudium
Janine Krüger – Stempelbande – das bin ich. 🙂

29. September 2023

Hat dich ein Beitrag besonders inspiriert, aber du fragst dich woher du jetzt die gezeigten Sachen bekommst? Unter jedem Beitrag findest du den Einkaufslink mit allen verwendeten Produkten und wenn du weiter Stöbern möchtest, dann schau gern direkt im Shop vorbei!

ZUM ONLINESHOP

Du kannst auch bei einer Sammelbestellung mitmachen um Versandkosten zu sparen. Alle Termine und Infos findest du hier. 

SAMMELBESTELLUNG

Oder du kommst ganz einfach zu einem Termin des monatlichen Kreativclubs bei mir in Leipzig vorbei! Hier kannst du die Produkte auch gleich live ausprobieren! Alle Termine und Informationen findest du hier. 

KREATIVCLUB LEIPZIG

KATEGORIEN

NEUIGKEITEN
INSPIRATION
TECHNIKEN
GESCHENKIDEEN
ANLEITUNGEN
BLOGHOP

Das könnte dir auch gefallen 

Wie findest du es? Schreibe einen Kommentar!

5 Kommentare

  1. Der Sketch ist echt toll und du hast sooo viele tolle Beispiele damit gezeigt – Wahnsinn.

    Antworten
    • Es freut mich, dass sie dir gefallen, Iris! 🙂

      Antworten
    • Danke Liane, ich finde die auch ganz besonders niedlich!

      Antworten
  2. Oh, so schöne Ideen zu dem SKETCH!
    Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße Simone

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gastgebercode Stampin' Up!

GASTGEBERCODE

Den GastgeberInnen-Code vewendest Du, wenn Du direkt über meinen Online-Shop bestellst und Deine Bestellung unter 200,00 € ist. Als DANKESCHÖN für Deinen Einkauf mit dem Code, erhälst Du im darauffolgenden Monat Überraschungspost von mir.